Flaum


Flaum
Flaum Sm erw. fach. (10. Jh.), mhd. phlūme, vlūme m./f., ahd. phlūma f. "Flaumfeder", as. plūmon "mit Federn füllen" Entlehnung. Wie ae. plūmfeđer f. entlehnt aus l. plūma f. "Flaumfeder" (zu dessen germanischer Entsprechung s. unter Flausch). Adjektiv: flaumig.
   Ebenso nndl. pluim, ne. plume, nfrz. plume. lateinisch l.

Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Flaum — [flau̮m], der; [e]s: a) die weichen, zarten Federn unter dem eigentlichen Gefieder der Vögel: den Küken wächst sehr schnell ein dichter Flaum. Syn.: Daunen <Plural>. Zus.: Entenflaum. b) [erster] dünner zart weicher Haarwuchs (z. B. in… …   Universal-Lexikon

  • Flaum — »weiche Bauchfeder der Vögel; erster Bartwuchs; Wollhaar an Pflanzen und Früchten«: Die nhd. Form geht über mhd. pflūme zurück auf ahd. pflūma, das aus lat. pluma »Flaumfeder« entlehnt ist, vgl. mniederl. plūme, aengl. plūm‹feđer›. Das Wort… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Flaum — der; (e)s; nur Sg; 1 die kleinen, sehr weichen Federn, die ein Vogel unter den anderen Federn direkt auf der Haut hat ≈ Daunen || K : Flaumfeder 2 gespr, meist hum; die ersten Barthaare eines jungen Mannes || K: Bartflaum 3 eine sehr weiche… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Flaum — Flaum, 1) (Flaumfedern), s.u. Federn; 2) in der Jägersprache die Borsten auf dem Rücken des wilden Schweines …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Flaum — (Flaumfedern), s. Federn …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Flaum — Flaum, Flaumfedern, Daunen, Dunen, die unter den Deckfedern liegenden weichen Federn der Vögel …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Flaum — 1. Man hat auf Flaum oft schweren Traum. – Scheidemünze, II, 11. 2. Wenn du auf Flaum liegst, so wälze, dich nicht auf Sand. 3. Wer stets auf Flaum geschlafen hat, dem ist auf Steinen bös gebettet. – Scheidemünze, II, 65. *4. Flaumen streichen. – …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Flaum — Daunenkleid; (Jägerspr.): Wolle; (Med.): Lanugo. * * * Flaum,der:⇨Bart(1) Flaum 1.Federn,Daune;landsch.:Dune 2.Milchbart …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Flaum — der Flaum (Oberstufe) erster feiner Bart oder Haarwuchs Beispiel: Das Baby ist mit einem schwarzen Flaum auf dem Kopf zur Welt gekommen …   Extremes Deutsch

  • Flaum — Fluum (der) …   Kölsch Dialekt Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.